print this page
Facebook Seite der UKBW Instagram Seite der UKBW

Tag der Schülersicherheit

Mit dem „Tag der Schülersicherheit“ werden jedes Jahr Vorbild-Projekte an Schulen in Baden-Württemberg ausgezeichnet, die sich mit eigenen Projekten gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern für mehr Sicherheit und Gesundheit in der Schule und auf dem Schulweg einsetzen. Kreativität, Ideenreichtum und das Engagement der Schülerinnen und Schüler stehen dabei im Mittelpunkt. Diese Projekte sollen auch andere Schulen zum Nachahmen auffordern.

Bald geht's los! Der Wettbewerb zum Tag der Schülersicherheit startet:

Bewerbungen ab 01. September 2019 unter machmit@ukbw.de

Wir freuen uns über kreative, außergewöhnliche und interessante Projekte von Schulen rund um die Themen Ernährung, Depression und Ängste, Gewaltprävention, Bewegung und Fitness oder Verkehrssicherheit. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von je 2.000 Euro. Besonders herausragenden Projekten schicken wir darüber hinaus ein Filmteam, das ihr Projekt in einem kurzen Trailer festhält.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Preisverleihung am 02. Mai 2019 im Gymnasium Hechingen

Die Gewinner stehen fest: 22.000 € für mehr Sicherheit und Gesundheit an Schulen in Baden-Württemberg!

(Fotos: Carlos Valdivieso)

Bei einem Festakt wurden 11 Gewinnerschulen für ihre engagierten Projekte ausgezeichnet und mit je 2.000 € belohnt!
Die Auszeichnung von Siegfried Tretter, Geschäftsführer der UKBW, und Staatssekretär Volker Schebesta MdL fand im Beisein vieler Schülerinnen und Schüler, Lehrkräften und Projektverantwortlichen statt.

Die Preisträger 2019:

Notfall und Erste Hilfe
1.    Andreae-Gymnasium Herrenberg mit dem Thema „Hilfe, Feuer – und jetzt?“
2.    Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Hockenheim mit dem eigenen Adventskalender
3.    Robert-Gerwig-Schule St. Georgen mit dem Projekt „Sicherheit geht alle an – Hand in Hand mit Groß und Klein“
4.    Eichenwaldschule Aichstetten mit dem Projekt „Prüfen – Rufen – Drücken“
5.    Bodenseeschule St. Martin mit dem Projekt Schulsanitätsdienst

Film zu den fünf Projekten

Sicherer Schulweg und Verkehrsprävention
1.    Werdenbergschule Trochtelfingen mit dem Projekt „Pedelecguides“
2.    Pestalozzischule Heidelberg mit dem Projekt „Bemalung des Liebermannwegs“
3.    Quenstedt-Gymnasium Mössingen mit dem Projekt „Verkehrsmentorinnen und –mentoren zur Optimierung der Sicherheit auf dem Schulweg“
4.    Wildberger Schulen (Kooperation) mit dem Projekt „Verkehrstage – Busschulungen"

Film zu den vier Projekten

Sucht und Prävention
1.    Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule Stuttgart mit dem Projekt „Präventionswoche SuchtGewalt“
2.    Gymnasium Hechingen mit dem Projekt „Suchtpräventionstag“

Film zu den zwei Projekten