print this page
Facebook Seite der UKBW Instagram Seite der UKBW

Online-Seminare 2022

Bitte beachten Sie: aufgrund einer Systemumstellung sind aktuell Seminaranmeldungen nur bis 31.03.2022 möglich. Die Seminartermine sind für Ihre bessere Planung bereits bis Jahresende 2022 sichtbar. Seminare, die ab dem 01.04.2022 stattfinden, können ab Ende Februar 2022 gebucht werden. Aus organisatorischen Gründen können wir keine Vormerkungen für Seminare ab dem 01.04.2022 annehmen. Wir bitten um Verständnis.

Immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Sicherheit und Gesundheit

Als gesetzliche Unfallversicherung stehen wir für Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten, Schülerinnen und Schülern, Kita-Kindern, pflegenden Angehörigen und vielen mehr. In unserer Akademie bilden wir Beschäftigte und Menschen, die bei uns versichert sind, weiter, damit sie selbst und andere gesund bleiben.

Bei Fragen zu unseren Online-Seminaren schreiben Sie bitte eine Mail an seminare@ukbw.de .

Hinweise zur Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über den „Anmelde-Button“ des jeweiligen Seminars. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Spätestens zwei Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie zudem einen persönlichen Zugangslink für die Teilnahme am Online-Seminar. Sollten Sie keinen entsprechenden Link erhalten, melden Sie sich bitte rechtzeitig vor Seminarbeginn unter seminare@ukbw.de.

Als Serviceleistung der UKBW ist die Teilnahme an unseren Seminaren für unsere Mitgliedsbetriebe kostenlos.

Bitte beachten Sie: aufgrund einer Systemumstellung sind aktuell Seminaranmeldungen nur bis 31.03.2022 möglich. Die Seminartermine sind für Ihre bessere Planung bereits bis Jahresende 2022 sichtbar. Seminare, die ab dem 01.04.2022 stattfinden, können ab Ende Februar 2022 gebucht werden. Aus organisatorischen Gründen können wir keine Vormerkungen für Seminare ab dem 01.04.2022 annehmen. Wir bitten um Verständnis.

Technische Voraussetzungen

Um an unseren Online-Seminaren teilnehmen zu können nutzen Sie bitte die Browser Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari sowie andere mobile Browser in möglichst der aktuellsten Version. Bitte prüfen Sie im Vorfeld des Online-Seminars Ihre systemischen Voraussetzungen unter test.webrtc.org