print this page
Facebook Seite der UKBW Instagram Seite der UKBW

Pflegende Angehörige

Entspannung und Stressbewältigung im Pflegealltag

Die Teilnehmer*innen lernen die drei Ebenen des Stressgeschehens auf der Basis des Rahmenmodells „Stressampel“ nach Prof. Kaluza kennen. Darauf aufbauend erhalten sie grundlegende Kenntnisse über die drei Säulen der persönlichen Stresskompetenz.
Zweiteiliges Online-Seminar
Teil 1 am 21.01.2021 von 10.00 bis 11:30 Uhr
Teil 2 am 28.01.2021 von 10.00 bis 11:30 Uhr

Derzeit keine weiteren Veranstaltungen.

Zielgruppe

Pflegende Angehörige

Beschreibung des Seminarziels

Ziel des Seminars ist, die Teilnehmer*innen zu befähigen, eigene stressbedingte Gesundheitsrisiken im Pflegealltag zu erkennen und zu reduzieren. Dies soll durch eine Förderung von individuellen Kompetenzen zur Bewältigung der Alltagsbelastungen erreicht werden. Zusätzlich werden Entspannungstechniken angeboten, durch die das körperliche Wohlbefinden gesteigert werden kann.

Themen

Inhalte 1. Termin (21.01.2021, 10.00 – 11.30 Uhr)
 
Stress-Was ist das eigentlich?

  • Die drei Ebenen des Stressgeschehen („Stressampel“) im Pflegealltag
    Regenerative Stresskompetenz: Das Entspannungstraining-Entspannen und Loslassen
  • Einführung in die Entspannungstechniken z. B. Progressive Muskelrelaxation (PMR), Autogenes Training (AT), Atem- und Achtsamkeitsübungen

Inhalte 2. Termin (28.01.2021, 10.00 – 11.30 Uhr)

Mentale Stresskompetenz

  • Förderliche Denkweisen und Einstellungen entwickeln

Instrumentelle Stresskompetenz

  • Stresssituationen wahrnehmen, annehmen und verändern

Regenerative Stresskompetenz: Das Entspannungstraining-Entspannen und Loslassen

  • Vertiefung der Entspannungstechniken Progressive Muskelrelaxation (PMR), Autogenes Training (AT), Atem- und Achtsamkeitsübungen
Sonstiges

In Kooperation mit Andrea Umschlag

Technische Voraussetzungen unserer Online-Seminare:
Um an unseren Online-Seminaren teilnehmen zu können nutzen Sie bitte die Browser Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari sowie andere mobile Browser in möglichst der aktuellsten Version. Bitte prüfen Sie im Vorfeld des Online-Seminars Ihre systemischen Voraussetzungen unter test.webrtc.org

Zurück zur Seminarliste

Seminarinformationen drucken