print this page
Facebook Seite der UKBW Instagram Seite der UKBW

Aktionswochenende im Erlebnispark Tripsdrill

Die UKBW macht Schulanfängerinnen und Schulanfänger fit für den Straßenverkehr

Vom 2. bis 3. Oktober 2021 veranstaltet die Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) zusammen mit ihren Partnern ein Aktionswochenende im Erlebnispark Tripsdrill, um Schulanfängerinnen und Schulanfänger auf die Herausforderungen im Straßenverkehr und einen sicheren Schulweg vorzubereiten. „Fit für den Straßenverkehr von Anfang an! Besonders die Sicherheit der kleinsten und häufig schwächsten Verkehrsteilnehmer liegt uns am Herzen! In Kooperation mit Tripsdrill werden wir Kindern spielerisch und mit viel Spaß einen Zugang zum Thema Verkehrssicherheit ermöglichen, um sie frühzeitig fit zu machen, wie sie sich sicher im Straßenverkehr bewegen“, erklärt Dirk Astheimer, Verkehrsexperte und stellvertretender Abteilungsleiter für Sicherheit und Gesundheit der UKBW. 

Mit dabei ist neben der Landesverkehrswacht Baden-Württemberg mit einem Bobbycar-Parcours auch die Kreisverkehrswacht Heilbronn, die einen Polizeiwagen zum Bestaunen bietet und über sicheres Fahrradfahren informiert.  

Foto: www.simco-event.de

Durch verschiedene Simulatoren der Simco Simulatorenbetriebsgesellschaft mbH können die Besucher erfahren, was zum Beispiel bei einem Überschlag oder Auffahrunfall geschieht und welche Kräfte dabei wirken. Aufgrund der angepassten Geschwindigkeit ist die Situation für die Autoinsassen zwar sehr realistisch, bleibt aber ungefährlich. Fahrradfahrer können ihre Reaktionsgeschwindigkeit im Fahrradsimulator testen: Die Aufgabe besteht darin, vorausschauend zu fahren und beim Auftreten oder bei den ersten Anzeichen einer Gefahr in der Szene auf dem Bildschirm die Bremse zu betätigen. 

Um sicheres Fahrradfahren geht es auch bei der Realschule Oberkirch: Die Schule überzeugte mit ihrem Konzept „Radfahren – Koordination und Sicherheit im Verkehr“ beim Tag der Schülersicherheit 2020 und wurde dafür mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Am Aktionswochenende wird sie mit ihrem eigenen Parcours zum Ausprobieren vor Ort sein.

Beim der ADAC Württemberg Aktion „Sicher im Auto“ erwarten die Besucher Crashtest-Filme sowie vielfältige Informationen über Kindersitze und richtiges Anschnallen. Tolle Preise gibt es am Glücksrad der UKBW zu gewinnen, während die Kinder am Verkehrstisch prüfen können, ob ihr Verhalten im Straßenverkehr „richtig oder falsch“ ist.

Natürlich wird auch das „Kleine Zebra“ vor Ort sein, das seit nunmehr über 20 Jahren im gleichnamigen verkehrspädagogischen (Mitmach-)Theaterstück das richtige Verhalten im Straßenverkehr fördert. Das „Kleine Zebra“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der UKBW, der Polizei Baden-Württemberg sowie des Vereins „WIR – Kultur in Bewegung“.  

Tickets für den Erlebnispark Tripsdrill und damit auch für das Aktionswochenende vom 2. bis 3. Oktober gibt es unter www.tripsdrill.de

Tripsdrill – der Erlebnispark für Groß und Klein 

Zwischen Stuttgart und Heilbronn liegt der Erlebnispark Tripsdrill. Mit über 100 originellen Attraktionen, dem Wildparadies und dem Natur-Resort bietet Deutschlands erster Erlebnispark grenzenlosen Spaß für alle Generationen. Sei es mit rasantem Fahrvergnügen auf den neuen Achterbahnen „Volldampf“ und „Hals-über-Kopf“, Adrenalin pur auf der Katapult-Achterbahn „Karacho“, turbulenten Rundflügen mit dem „Höhenflug“ oder Möglichkeiten zum Klettern, Rutschen und Sandeln in der Spielewelt „Sägewerk“, einem der größten Abenteuerspielplätze in Süddeutschland: Die Vielfalt von Achterbahnen, Wasser- und Familienattraktionen garantiert Spaß und Abwechslung für jedes Alter. Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies enthalten, das Sommer wie Winter täglich geöffnet ist. Es ist die Heimat von über 60 meist einheimischen Tierarten. 

Freikarten zu gewinnen!

Freikarten für den Erlebnispark Tripsdrill

Wir verlosen unter den Familien mit schulpflichtigen Kindern in Baden-Württemberg 5 x 4 Tagespässe für unser Aktionswochenende im Erlebnispark Tripsdrill am 2. und 3. Oktober 2021.

Wie kann man teilnehmen?

  • Schreibt uns eine E-Mail an machmit@ukbw.de und verratet uns, wie ihr eure Kinder auf ihren Schulweg vorbereitet oder
  • hinterlasst einen Kommentar unter den Gewinnspielposts auf
    unserer Facebook- oder Instagram-Seite
    .

Teilnahmeschluss ist der 19. September. Über die Gewinnerinnen und Gewinner entscheidet das Los. Im Fall des Gewinns melden wir uns – je nach gewähltem Weg – per privater Nachricht über Facebook/Instagram oder E-Mail bis zum 23. September.

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Unfallkasse Baden-Württemberg, Augsburger Str. 700, 70329 Stuttgart. Die Gewinner werden bis zum 23. September 2021 gezogen und im Anschluss per E-Mail oder privater Nachricht über Facebook bzw. Instagram über den Gewinn benachrichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos und ab 18 Jahren möglich. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der Unfallkasse Baden-Württemberg. Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt.

Welche Daten werden wozu und wie gespeichert?

Abhängig von dem vom Teilnehmer gewählten Kontaktweg erfassen wir für die Teilnahme am Gewinnspiel und anschließende Information der Gewinnerinnen und Gewinner die E-Mail-Adresse bzw. den Benutzernamen auf Facebook und/oder Instagram. Von den Gewinnern erfassen wir nach der Gewinnbenachrichtigung zum Zweck des Versands des Gewinns zudem Name und Vorname sowie die Postanschrift. Die E-Mail-Adressen der Teilnehmer und Adressen der Gewinner werden bei uns gespeichert, nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Aktionswochenende Mitte Oktober gelöscht sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Benutzernamen bleiben wie die Kommentare auf unseren Social-Media-Kanälen für Dritte einsehbar stehen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Gewinnspieles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die erfassten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Gewinnspielabwicklung verwendet (Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner sowie Übermittlung des Gewinns).

Allgemeine rechtliche Hinweise und Datenschutz

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der UKBW unter: www.ukbw.de/datenschutz

Ein Anspruch auf Veröffentlichung, Preisverleihung, Begründung der Entscheidung oder ein Entgelt besteht nicht. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.