Unfallkasse Baden Württemberg

UKBW-Newsletter 4/2020


 

Noch verfügbar für 2020: UKBW-Arbeitsschutzprämien Sonne

  UV-Strahlung und hohe Temperaturen stellen in den Frühjahrs- und Sommermonaten Gefährdungen dar, die sich durch technische und organisatorische Maßnahmen nicht immer verringern lassen. Persönliche Schutzmaßnahmen sind daher eine sinnvolle Ergänzung. UKBW-Mitgliedsunternehmen, in denen Berufsgruppen überwiegend unter der Sonne arbeiten, können Zuschüsse für den individuellen Sonnenschutz ihrer Beschäftigten erhalten. Für das Jahr 2020 sind noch ausreichend Mittel verfügbar. mehr lesen »

Intern. Verkehrssicherheitstage im Ravensburger Spieleland

Polizist, Kleines Zebra und Käpt'n Blaubär   Gemeinsam mit Polizisten, Käpt’n Blaubär und dem kleinen Zebra trainieren Schulanfängerinnen und -anfänger sowie Kindergartenkinder vom 26. bis 27. September 2020 das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Am Stand der UKBW können sie sich mit den Regeln im Straßenverkehr vertraut machen, während die Erwachsenen Informationen zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz erhalten. Auch dieses Jahr haben alle Erstklässler freien Eintritt. mehr lesen »

Neue SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel

  Die neue SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel ist am 20. August 2020 in Kraft getreten. Die Arbeitsschutzregel konkretisiert für den Zeitraum der Corona-Pandemie (gemäß § 5 Infektionsschutzgesetz) die zusätzlich erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz und die im SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard bereits beschriebenen allgemeinen Maßnahmen. Allgemeine Hinweise für Betriebe zur Umsetzung der Arbeitsschutzregel finden Sie in unserer „Handlungshilfe zur Prävention während der Corona-Pandemie“. mehr lesen »

Versicherungsschutz in Ferienbetreuungsmaßnahmen

Kinder auf Spielplatz   Durch den 11. Nachtrag zur Satzung sind Schülerinnen und Schüler, die an einer Ferienbetreuungsmaßnahme der Gemeinde oder der Schule teilnehmen, seit den diesjährigen Sommerferien während ihres Aufenthalts über die UKBW unfallversichert. Ebenfalls sind sie bei einer Teilnahme am einmal jährlich stattfindenden Studieninformationstag während ihres Aufenthalts über die UKBW unfallversichert. mehr lesen »

Corona-Pandemie: Bei psychischen Belastungen unterstützen

Frau und Mann in Küche   Arbeitsverdichtung, Existenznot, die Umstellung auf Homeoffice und die ständige Angst vor einer Infektion - viele Beschäftigte stehen während der Coronavirus-Pandemie unter hohem psychischem Druck. Zwei neue Handlungshilfen unterstützen Arbeitgebende, die psychische Belastung während der Pandemie im Blick zu behalten. mehr lesen »

UKBW startet mit Online-Trainings

  Weiterbildung wann und wo Sie wollen! Ab sofort bietet die Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) Online-Trainings an, um Beschäftigte und Führungskräfte zu unterstützen. In nur 15-20 Minuten vermitteln Ihnen unsere Lernmodule alles, was Sie wissen müssen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz, zum Beispiel Führen in Coronazeiten, Arbeiten unter der Sonne, Ergonomie oder dem Versicherungsschutz in der häuslichen Pflege. Informieren Sie sich jetzt und legen Sie los. mehr lesen »

„Jugend will sich-er-leben“ – die Preisträger stehen fest!

Bild von Thila Hansen   „Frei sein – Leben ohne Sucht" – so lautete das Thema des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend will sich-er-leben“ im Schuljahr 2019/2020. Zahlreiche Berufsschulen und Auszubildende aus Baden-Württemberg wurden für ihre erfolgreiche Präventionsarbeit rund um das Thema Sucht durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ausgezeichnet. mehr lesen »

Medienpädagogisches Projekt „Gesund und sicher“

  Besuch im Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg: Landluft schnuppern – und dabei viel zum Arbeits- und Gesundheitsschutz lernen! Das konnten Schülerinnen der Edith-Stein-Schule Aulendorf, die am medienpädagogischen Projekt der DGUV „Gesund und sicher“ teilgenommen und dafür das Landwirtschaftliche Zentrum (LAZBW) besucht haben. Herausgekommen sind spannende Presseartikel der Schülerinnen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz am LAZBW, die in der Schwäbischen Zeitung veröffentlicht wurden. mehr lesen »

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen im Staatswald

  Waldarbeit? Nicht ungefährlich. Deshalb ist der Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ForstBW Chefsache - dies gilt für die Tätigkeiten im Wald ebenso wie für alle anderen Beschäftigten: Vom Forstwirt bis zum Verwaltungsmitarbeiter, von der Waldpädagogin bis zum Maschinenführer - dem Arbeits- und Gesundheitsschutz in einem so vielschichtigen Unternehmen wie der ForstBW gerecht zu werden, ist eine Herausforderung. mehr lesen »

Schule startet - Schutzhinweise für Schulen

  Der Regelbetrieb in Baden-Württemberg wird unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen. Alle aktuellen Maßnahmen verfolgen das Ziel, Infektionsketten im Falle einer Infektion nachvollziehbar zu machen und so die Schließung ganzer Einrichtungen zu vermeiden. Das soll durch entsprechende Hygienemaßnahmen und möglichst konstante Gruppenzusammensetzungen im Schulalltag erreicht werden. Was ist aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes an baden-württembergischen Schulen zu beachten? mehr lesen »

Aktualisiert: Kita-Schutzhinweise

  Die Schutzhinweise für die Betreuung in Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen während der Coronapandemie wurden aktualisiert:
In gemeinsamer Abstimmung zwischen der Unfallkasse Baden-Württemberg, dem Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg und dem Landesjugendamt im Kommunalverband Jugend und Soziales Baden-Württemberg
informieren wir über Maßnahmen zum Schutz von Beschäftigten und Kindern vor einer Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2). mehr lesen »

Deutscher Kitaleitungskongress geht in die nächste Runde

  Auch dieses Jahr ist die UKBW mit einem Stand auf dem DKLK vom 22. bis 23. September 2020 in Stuttgart vertreten. Der DKLK bietet Kitaleitungen und Trägern ein Forum für die Diskussion über aktuelle Entwicklungen im frühkindlichen Bildungsbereich, innovative Trends, erfolgreiche Best-Practice-Beispiele und neue pädagogische Ansätze. Mit über 50 Top-Referenten und 60 zukunftsweisenden Vorträgen ist der DKLK die größte Fachveranstaltung für Kitaleitungskräfte, Fachberatungen und Trägervertretungen in ganz Deutschland. mehr lesen »

Jetzt geht's los: Wettbewerb zum Tag der Schülersicherheit

  Wir freuen uns über kreative, außergewöhnliche und interessante Projekte von Schulen rund um die Themen Ernährung, Digitalisierung, Depression und Ängste, Gewaltprävention, Bewegung und Fitness oder Verkehrssicherheit. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von je 2.000 Euro. Bewerbungen bis 01. Dezember 2020 unter machmit@ukbw.de mehr lesen »

11. Nachtrag zur Satzung der UKBW in Kraft getreten

zwei Feuerwehrmänner   Im 11. Nachtrag zur Satzung wurde außerdem die Rechengröße sowohl der einmaligen Mehrleistungen für Mitglieder der Gemeindefeuerwehren und deren Hinterbliebene, als auch der laufenden Mehrleistungen rückwirkend zum 01.01.2020 auf die jährliche Bezugsgröße geändert, sodass eine jährliche Dynamisierung erreicht wird. Die Bekanntmachungen zur Satzung der UKBW sowie zu den Unfallverhütungsvorschriften erfolgen zukünftig über die Website der UKBW. mehr lesen »
  © Unfallkasse Baden Württemberg
Augsburger Straße 700, 70329 Stuttgart und Waldhornplatz 1, 76131 Karlsruhe | www.ukbw.de
Vom Newsletter abmelden  |  Impressum  |  Datenschutz