Unfallkasse Baden Württemberg

UKBW-Newsletter 3/2020


 

Prävention während der Coronapandemie

  Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit haben immer oberste Priorität. Das gilt grundsätzlich, das Coronavirus erfordert in dieser Beziehung jedoch noch einmal besondere Anstrengung zum Schutz aller im Betrieb. Wichtige Informationen, was im Betrieb zu beachten ist, zeigt die UKBW in der Handlungshilfe „Prävention während der Coronapandemie“ auf. Schulen sowie Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen erhalten in den jeweiligen Schutzhinweisen einen Überblick. mehr lesen »

Jetzt sichern: UKBW-Arbeitsschutzprämie

  UV-Strahlung und hohe Temperaturen stellen in den Frühjahrs- und Sommermonaten Gefährdungen dar, die sich durch technische und organisatorische Maßnahmen nicht immer verringern lassen. Persönliche Schutzmaßnahmen sind daher wichtig. UKBW-Mitgliedsunternehmen, in denen Berufsgruppen überwiegend unter der Sonne arbeiten, können ab sofort Zuschüsse für den individuellen Sonnenschutz erhalten. mehr lesen »

Clever in Sonne und Schatten für Kitas

  Die UKBW ist Kooperationspartner des Programms „Clever in Sonne und Schatten für Kitas“, das Kindertageseinrichtungen unterstützt, Sonnenschutz einfach und nachhaltig in ihren Alltag zu integrieren. Kitas können ein kostenloses Projektpaket mit kindgerecht aufbereiteten Materialien zum Sonnenschutz sowie einer medialen Weiterbildung für Erzieherinnen und Erzieher unter www.sonnenschutzclown.de bestellen. Unter allen Kitas in Baden-Württemberg, die in 2020 das Programm erfolgreich umsetzen, verlost die UKBW jeweils 5 x 2.000 Euro – für Maßnahmen des Sonnenschutzes im Kita-Außengelände. mehr lesen »

Tag der Verkehrssicherheit 2020 – Aktion #1000sichereWünsche

  Der Tag der Verkehrssicherheit wird in diesem Jahr digital durchgeführt. Mit der Aktion #1000sichereWünsche wird dazu aufgerufen, am 20. Juni 2020 unter diesem Aktions-Hashtag einen Wunsch für Verkehrssicherheit in den eigenen Social Media-Kanälen zu posten. Mitmachen kann jeder und jede – Verbände, Vereine, Firmen, Privatpersonen, Kindergärten, Schulen, Hochschulen, oder Kommunen. Diese Aktion ist verknüpft mit der bundesweiten Präventionskampagne kommmitmensch der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und ihrem Spitzenverband Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). mehr lesen »

UKBW erweitert Angebot bei den Online-Diensten

  Ab sofort können Unternehmer und Ärzte die Anzeigen für Berufskrankheiten online erstellen. Damit optimiert die Unfallkasse Baden-Württemberg ihr Angebot an Online-Diensten. mehr lesen »

Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung

  Sicher und gesund durch die digitale Transformation! Wie das geht, zeigte die Unfallkasse Baden-Württemberg (UKBW) auf der Morgenstadt-Werkstatt in Stuttgart. mehr lesen »

Wo Ruß ist, sind Schadstoffe

  Die neue DGUV Information 'Hygiene und Kontaminationsvermeidung bei der Feuerwehr' ist erschienen. Hierzu gibt es eine Pressemitteilung der DGUV mit Link zur Broschüre und zu einem Erklärfilm des Fachbereichs Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz, der den Einsatzkräften der Feuerwehren dieses wichtige Thema auf anschauliche Art näher bringen soll.
Die Fachbereiche der DGUV werden fachlich von den Unfallkassen oder thematisch zuständigen Berufsgenossenschaften verantwortet. Im Bereich „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ ist die Unfallkasse Baden-Württemberg der federführende Träger und damit auf Bundesebene erster Ansprechpartner in Sachen Sicherheit und Gesundheitsschutz im Bereich Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz mehr lesen »

Einsatz von Löschdecken

  Löschdecken wurden in der Vergangenheit als ein Mittel zur Brandbekämpfung im gewerblichen und öffentlichen Bereich bereitgestellt und eingesetzt. Es hat sich aber gezeigt, dass sie nicht geeignet sind, um Speiseöl- und Speisefettbrände wirksam und effektiv zu bekämpfen. Hinsichtlich des Einsatzes bei Personenbränden haben sich inzwischen ebenfalls große Bedenken der Tauglichkeit ergeben. Gesicherte Erkenntnisse zum „Einsatz von Löschdecken“ liefert ein neues 'Fachbereich Aktuell'. mehr lesen »

Vermeidung von Textilbränden

  Zunehmend ereignen sich Brände durch Selbstentzündung von fettverschmutzten Textilien. Bemerkenswert sind Brandereignisse, bei denen sich die Wäsche trotz eines Reinigungsvorganges mittels Waschmaschine bei der Weiterbehandlung im bzw. außerhalb eines Wäschetrockner entzündet hat. Konkrete Hilfestellung beim Umgang mit öl-/fettbelasteten Textilien bietet das 'Fachbereich Aktuell'. mehr lesen »

Kommmitmensch-Kampagne: Führen in Zeiten der Pandemie

  Wie führt man sicher und gesund in Zeiten der Pandemie?
In einer Praxishilfe erhalten Unternehmensleitungen und Führungskräfte Hinweise, wie sie in Zeiten einer Pandemie effektiv führen können. Eine Kultur der Prävention ist hier der entscheidende Faktor, um Nachhaltigkeit zu sichern. Fünf Tipps bieten Führungskräften Ansatzpunkte für konkrete Maßnahmen. mehr lesen »

Sichere Schule: Information über mögliche Fehlerquelle

  Sollte es bei der Nutzung des Portals „Sichere Schule" über den Internetexplorer Probleme bei der Darstellung geben, nutzen Sie bitte Microsoft Edge bzw. Mozilla Firefox. mehr lesen »
  © Unfallkasse Baden Württemberg
Augsburger Straße 700, 70329 Stuttgart und Waldhornplatz 1, 76131 Karlsruhe | www.ukbw.de
Vom Newsletter abmelden  |  Impressum  |  Datenschutz