print this page

Schulen

Allgemeine Informationen

Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sind seit 1971 gesetzlich gegen Unfälle versichert. Für die Unfallkasse Baden-Württemberg bedeutete dies eine Ausweitung der Präventionsarbeit unter Berücksichtigung der besonderen Organisation des Schulbetriebs.

Die Unfallkasse Baden-Württemberg arbeitet in der Unfallverhütung und Sicherheitserziehung eng mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg zusammen und stellt den Schulen eine Vielzahl von praxisorientierten Handlungshilfen und Publikationen zur Verfügung.

Aktuell

Vorschriften & Regelwerk

Unfallverhütungsvorschriften

  • Grundsätze der Prävention (DGUV Vorschrift 1)
  • Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit (DGUV Vorschrift 2)
  • UVV Schulen (DGUV Vorschrift 81)

Informationen

Allgemeine Organisation

Schulpausen

Schulunterricht

Schulausflüge

Sonstige Schriften

Weitere Informationen & Links

 Informationen der UKBW

Medien

Weitere Informationen unserer Partner
Polizei/GIB ACHT IM VERKEHR

Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e.V. DGUV