print this page

Alten- und Pflegeheime

Die Beschäftigten in den Alten- und Pflegeheimen sind vielfältigen körperlichen Belastungen und Gefährdungen ausgesetzt. Belastungen des Muskel-Skelett-Systems und der Umgang mit biologischen und chemischen Stoffen gehören zur täglichen Arbeit. Hinzu kommen psychosoziale Belastungen beim täglichen Umgang mit pflegebedürftigen Menschen, durch Konflikte mit Bewohnern und Angehörigen und nicht zuletzt durch Schichtarbeit.

Aktuelles

Gefährdungsbeurteilung in der Altenpflege wirkungsvoll umsetzen – BGW und UKBW stellen neue Online-/Offline-Instrumente für Pflegeunternehmen bereit.

Zur Pressemitteilung