print this page

Inklusion im Fokus der Gesellschaft

Allgemeine Informationen

Auch im Zuge der UN-Behindertenrechtskonvention rückt das Thema Inklusion immer mehr in den Fokus der Gesellschaft. Inklusion bedeutet: Jeder Mensch erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen.

Die gesetzliche Unfallversicherung hat einen eigenen Aktionsplan als Beitrag für eine inklusive Gesellschaft entwickelt. Er trägt dazu bei, dass möglichst viele Menschen die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention als ständigen Veränderungsprozess hin zu einer inklusiven Gesellschaft begreifen.

Die Unfallkasse Baden-Würtemberg setzt Inklusion aktiv um

Auch die Unfallkasse Baden-Würtemberg möchte einen nachhaltigen Beitrag zur inklusiven Gesellschaft leisten. Auf diesen Seiten finden Sie Wissenswertes rund um das wichtige Thema Inklusion – zum Beispiel mehr über den Aktionsplan der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, die Inhalte und Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention sowie über die Aktionen der Unfallkasse.

Mit zahlreichen Inhalten aufbereitet in Leichter Sprache sowie Gebärdensprache erfährt jeder Interessierte, ob mit oder ohne Behinderung, mehr über die Arbeit der Unfallkasse und der gesetzlichen Unfallversicherung.